Herzlich Willkommen

beim Kinder-Hunde-Blog

18.04.2018

Bitte was? Immer häufiger werde ich mit diesem Satz konfrontiert. Hundebesitzer, die ihren Hund anleinen wollen, bürsten oder säubern müssen, stehen oft mit ihrem Hund auf Kriegsfuß. Ein Hund schnappt nicht, er beißt. Jeder Welpe sollte lernen: Zähne gegen Menschen sind verboten! Das gilt immer und in jeder Situation. "Es ist aber doch so niedlich, wenn ein 10 Wochen alter Hund auf meinen Fingern kaut oder beim Spielen meine Hose festhält. Er spielt doch so süß." - Auf gar keinen Fall und schon gar nicht, wenn Kinder mit im Haushalt leben. Hunde lernen gern und wissen instinktiv, dass es für sie wichtig ist, sich an ihrem Menschen zu orientieren. Vom ersten Tag im neuen Zuhause will unser Hund uns kennen lernen und unse...

22.01.2018

Nein - zumindest nicht bei „fundogkids“. Ich bin immer wieder überrascht wie Eltern reagieren, wenn sie bei der Anmeldung ihres Kindes zu einem meiner Kurse entsetzt fragen „Wie – die Kurse finden bei jedem Wetter statt?" Ja klar, natürlich arbeiten wir bei jedem Wetter draußen. Ein Unterrichtseinheit Kind& Hund dauert bei mir 60 Minuten. Wieso können Kids heute keine 60 Minuten mehr bei unseren Temperaturen im Freien sein? Eine Stunde auf dem Hundeplatz im Regen, während der sie sich zwischendurch immer wieder sogar unterstellen können, scheint für einige heute undenkbar zu sein. Da werden Kids morgens bis vor die Schultür gefahren, damit sie bloß nicht nass werden, am Nachmittag beim Fußball oder Hundeplatz abgemeldet...

18.01.2018

'Jetzt wird hier wieder eine Hunderasse an den Pranger gestellt' ... wird sich der ein oder andere sicher denken. Aber mitnichten - Huskys sind tolle athletische Hunde, sie sind menschenfreundlich und meistens frei von Aggressionen, unerschrockene Jäger, und sie sind sehr eigenständig.

Menschenfreundlich heißt aber noch lange nicht familientauglich.

Steht die Entscheidung an, einen Hund in die Familie zu holen, wird i.d.R. erstmal viel gelesen und im Bekanntenkreis wird sich erkundigt. Ist die Wahl dann eingeengt, nimmt man sich ein Rassebuch zur Hand. Sind ein, zwei oder drei Kinder Mitglied der Familie, steht die Frage „kindgerecht – familientauglich“ meist an erster Stelle. Diese Rassebücher sind fast ausschl...

29.11.2017

Ein interessantes Jahr geht zu Ende. Meine letzten zwei Kurse vom Dienstag und Donnerstag habe ich nun auch in die Winterpause entlassen. Eine graue Zeit mit kurzen bunten Momenten 🎄🎅 ... kommt jetzt auf uns zu.  Was aber war 2017 ? Bei fundogkids gab es einen zusätzlichen Kurs am Dienstag und mehrere neue Kitas (teilweise auch mit Kinder-Hunde-Führerschein) im Vorschulprogramm, viele neue Kids mit ihren Hunden und ein paar, die uns verlassen haben und die wir 2018 sicher vermissen werden! 2017 war der NDR mit seinen Kindernachrichten bei uns, und ein Team von Nordisch Filmproduction hat Aufnahmen für eine Kinderserie auf dem Hundeplatz gemacht.  Es war wie immer super mit allen Kids, aber irgendwie war es dieses Jahr...

15.11.2017

An einem - unserem Sommer entsprechenden - sonnigen Donnerstag ging es in unserem Haus mal wieder wirr zu: Menschen kamen, Menschen gingen, und die Klingel stand selten still 😎 👍 Herrlich, denn eigentlich liebe ich solche Tage. Ein Grund mit, warum ich froh bin, drei Kinder, drei Hunde und eine Frau zu haben (die das genauso sieht 👍👍👍). Irgendwann ging ich so durch den Garten ... warum weiß ich nicht mehr ... als ich feststellte, dass unsere Gartenpforte offen steht 😳. Ein kurzer Blick zu unserem Boxer, der entspannt im Garten lag, beruhigte mich - alles gut -😅. 
Eine kurze aber klare Ansage in Richtung unserer jüngsten Tochter und ihren Besucherrinnen und di...

24.10.2017

Gestern hatten wir mal ein etwas anderes Training bei „fundogkids“ ..... ein Dreh für‘s Fernsehen für den KiKA 😳. Vier coole Kids mit vier entspannten Hunden, eine Menge Kameramänner, Tontechniker und Regisseur auf dem Hundeplatz zu erleben, war schon interessant. Hätten wir ein bisschen weniger Regen ☔️ gehabt, dann wäre es „optimal“ verlaufen. Ich war überrascht wie entspannt Kinder und Hunde - ohne großes Training - die Kamera neben sich akzeptieren und zeitweilig vergessen konnten. Super Leistung 👍. Glücklicherweise war es aber auch ein tolles nettes Team vom Fernsehen .... Vielen Dank an alle für die spannende Aktion 👍😊

26.09.2017

Das Kinderradio vom NDR war heute bei uns zu Besuch - was für eine Erfahrung! Zum Thema Hund wurden die Kids bei fundogkids interviewt. 
Eine großartige Leistung, die sowohl von den Kids als auch von ihren Hunden erbracht worden ist: Während der Übungen konzentriert zu arbeiten, dem Hund die nötigen Hilfestellungen zu geben und nebenbei noch Fragen zu beantworten 👍👍👍 .... klasse Kids,  das habt ihr super gemacht. 😊☀️

Please reload

RSS Feed
RSS Feed

HERZLICH WILLKOMMEN

 

Ich freue mich, dass Ihr mich auf meinem Blog besucht. 

Vor 15 Jahren gründete ich „fundogkids“, 

eine Kinder-Hundeschule, in der Kinder zusammen mit ihren Hunden oder mit meinen Hunden Erfahrungen sammeln, diese austauschen oder auch weitergeben können.

 

Bei mir geht es nicht darum, einen Hund zu erziehen oder auszubilden - vielmehr möchte ich Kindern ein sicheres Gefühl im Umgang mit Hunden vermitteln und ihnen die Sprache der Hunde näher bringen.

 

Auf meiner Seite erzähle ich aus meinem Alltag mit den Kindern, ihren Hunden und über allgemeine Aktivitäten rund um den Hund.      

MEINE ARBEIT ALS HUNDETRAINER

Die Möglichkeit, Hunde spielerisch kennen zu lernen, mit Kindern und ihren Hunden gemeinsam Spiele zu entwickeln, durch die Arbeit mit Hunden Ängste bei Kindern abzubauen und gemeinsam eine tolle Zeit zu verbringen, begeistert mich.

Hier findet Ihr mehr über meine Arbeit und meine Angebote: www.fundogkids.de

FOLGT UNS AUF FACEBOOK
RSS Feed

Über neue Blog-Einträge informiert werden

AKTUELLE BEITRÄGE

13.02.2017

Please reload

© 2017 by Stephan Beste.  Konzeption und Blogerstellung von Sabine Heß, hessmarketing.de mit Hilfe von Wix.com.